Christiane Fanger

NEW LEADERSHIP

Wertschätzende Führung in der neuen Normalität

Die Führungskultur in Unternehmen hat sich in den letzten Jahren stark verändert und entwickelt sich spätestens seit der Corona-Krise hin zu New Leadership und Digitalem Führen.

New Leadership bedeutet für Führungskräfte ihre Führungsverantwortung zu teilen, die Mitarbeiter zu Mitgestaltern von Projekten zu entwickeln und sie in agilen Teams kompetent und authentisch führen zu können.
 

Dabei ist es wichtig auch online souverän kommunizieren, präsentieren und führen zu können.

Als Spezialisten für Führungstrainings, Executive Coaching und Executive Trainings sowie erfolgreiche Online-Trainings helfen wir Ihnen gerne, diese Herausforderungen zu bewältigen.

PHILOSOPHIE

Wertschätzung im Umgang mit sich selbst und den Mitarbeitern ist ein wesentliches Prinzip von New Leadership. 

Hierarchische Führungsstile werden ersetzt durch Vertrauen in Führungskräfte und Mitarbeiter, durch Empathie, offene Kommunikation und das Zulassen individueller Perspektiven. 

Arbeits- und Führungskultur verändern sich dadurch, agile Arbeitsmethoden beschleunigen die Umsetzung von Projekten und fördern die Entwicklung innovativer Ideen. Und durch die Digitalisierung wird eine intensive Zusammenarbeit in Teams auch über Distanz ermöglicht.

Das agile Mindset von Führungskräften und Teams ist nur die Basis für Veränderung, jedoch müssen die neuen Arbeitsweisen und Rollen permanent weiterentwickelt  und gelebt werden. Dies ist oftmals ein schwieriger Bruch mit alten Traditionen.

 

Es geht daher um mutige Visionen, gemeinsame Ziele, open minds und wirksame, nachhaltige Maßnahmen,  die von außen begleitet und voran getrieben werden sollten.