PHILOSOPHIE

PHILOSOPHIE

Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und den Mitarbeiter:innen ist ein wesentliches Prinzip von New Leadership. Hierarchische Führungsstile werden ersetzt durch Vertrauen in Führungskräfte und Mitarbeiter:innen, durch Empathie, offene Kommunikation und das Zulassen individueller Perspektiven.

Arbeits- und Führungskulturen verändern sich dadurch, agile Arbeitsmethoden beschleunigen die Umsetzung von Projekten und fördern die Entwicklung innovativer Ideen. Und durch die Digitalisierung wird eine intensive Zusammenarbeit in Teams über Distanz ermöglicht.

Die Hauptaufgabe der Führungskräfte ist es daher heute, ihre Mitarbeiter:innen zur Eigenverantwortung zu befähigen, ihre individuellen Kompetenzen zu fördern und die Teams mit agilen Methoden achtsam und klar zu führen.

_DSC9301-1_edited_edited_edited_edited_e

NEW LEADERSHIP

Achtsame Führung in der neuen Normalität

Die Führungskultur in Unternehmen hat sich in den letzten Jahren stark verändert und entwickelt sich hin zu New Leadership und New Work.

New Leadership bedeutet für Führungskräfte, ein Bewusstsein für diese Entwicklungen, strategisches Geschick in Veränderungsprozessen und die Fähigkeit zu besitzen, selbst kompetent und authentisch mit agilen Methoden führen zu können.

Digital Leadership erweist sich dabei als neue Kernkompetenz, mit der Unternehmen und Führungskräfte ihre Ziele in dieser herausfordernden Zeit erreichen.

​Durch New Leadership wird die Eigenverantwortung und Selbstorganisation der Mitarbeiter:innen gestärkt, die zur Realisierung von New Work in der neuen Normalität wichtig ist.

 

serinity